SIZILIEN - Ab 2021 auf Tour

Sie sind Veranstalter und möchten diesen Vortrag buchen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Vom pulsierenden Palermo hinauf in die Bergwelt der Mandonie, weiter zum aktiven Vulkan Ätna und den schönsten Stränden von Cefalu und Taormina. Vom Charme der pittoresken Dörfer, in denen Francis Ford Coppola Filmgeschichte schrieb. "Der Pate" - die große Geschichte der Mafia rund um den kleinen Ort Corleone ist nur eines von vielen Filmprojekten, das Sizilien berühmt gemacht hat. Die Mafia ist für den Tourismus heute unsichtbar geworden - auch Palermo erfreut sich dadurch stark steigender Besucherzahlen. . "Dolce Vita" - das süße Leben lockt Besucher aus aller Welt. Kulinarik von Weltrang, gepaart mit den Schönheiten der Natur und Kultur genießen - das ist eine der schönsten Seiten Siziliens. Traditionelles Brauchtum ist weit verbreitet -

die Geschichte der Insel lebt. Als legendär gelten die Feierlichkeiten und

Prozessionen zu Ostern in Enna und Trapani. Doch auch die Schönheit der Äolischen Inseln, von Lipari über Panarea bis Stromboli verzaubert mit unberührten Buchten und ungewöhnlichen Landschaften, die an die

Vulkangeschichte der Region erinnern.

Besonders abenteuerlich ist dabei die Besteigung des aktiven

Vulkans Stromboli. Gewaltige Eruptionen aus insgesamt drei Kratern ermöglichen spektakuläre Bilder aus nächster Nähe. Von den wildromantischen Küsten bis in das farbenfrohe Hochland entsteht eine traumhafte Bilderreise mit berührenden Geschichten von Begegnungen mit Menschen, die mit ihrer Kultur & Tradition fest verwurzelt sind. Die neue Live-Reportage feiert im Januar 2021 Premiere.

 

Die neue Live-Reportage kann ab sofort von Veranstaltern gebucht werden. Start der Tour wird Januar 2021 sein.


Newsletter Anmeldung

addClass to upper element


Auf Facebook & Instagram folgen

Martin Engelmann ist Fotograf & Filmemacher. Er reist jährlich rund vier Monate für seine Vorträge, Buch- und Filmprojekte durch die Welt. Im Jahr hält er knapp 100 Vorträge vor bis zu 1.700 Besuchern. Sein Know-how vermittelt Martin in Fotoworkshops & Fotoseminaren. Der von ihm jährlich veröffentlichte Fotokalender GAIA wurde 2016, 2017 und 2018 mit dem „gregor international calendar award“ ausgezeichnet. Der Reinerlös aus den Kalenderverkäufen geht dabei an verschiedene Sozialprojekte in aller Welt - bisher rund 200.000 Euro. Im Frühjahr 2017 wurde eine Filmdokumentation über die fotografische Arbeit von Martin Engelmann bei den letzten Maya für SPIEGEL TV gedreht.  Der neue Bildband "Die Weisheit der Maya" erscheint demnächst bei National Geographic.

Mit Freunden teilen


downbutton - dieses Skript bitte nicht ändern!

#start

#start

smooth scroll init

facebook pixel Code