Neue Projekte & tour 2020

Die neue Live-Reportage SIZILIEN
Das wird das neue Plakat zur Live-Reportage Sizilien
Das Projekt über Tirol startet im Sommer 2020 - ich freue mich auf eine tolle Zeit in Süd- und Nordtirol
Das Projekt über Tirol startet im Sommer 2020 - ich freue mich auf eine tolle Zeit in Süd- und Nordtirol
"Reisefotografie" wird mein erster von insgesamt 3 Videokursen sein, die ich in den nächsten Monaten über meine Website zum Download anbieten werde. Weitere Infos gibt es demnächst.
"Reisefotografie" wird mein erster von insgesamt 3 Videokursen sein, die ich in den nächsten Monaten über meine Website zum Download anbieten werde. Weitere Infos gibt es demnächst.

 

Liebe VortragsbesucherInnen,
 
die Entwicklungen der letzten Tage und Wochen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. In Rücksprache mit allen Veranstaltern wurden alle Veranstaltungen auf Herbst 2020 verschoben.

 

Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine im Herbst. 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie bereits gekaufte Tickets nicht zurückgeben, da gerade die Veranstalter mit teilweise enormen Mehrkosten zu kämpfen haben und jegliche Unterstützung benötigen.

 

Da es derzeit nicht abzuschätzen ist wann Fernreisen wieder möglich sind, habe ich beschlossen bereits geplante Reisen zu verschieben und in den nächsten Wochen ein Foto- und Filmprojekt über Tirol zu realisieren. Das Projekt beschäftigt mich schon länger und der aktuelle Auslöser ist nun die Kooperation mit einem renommierten Buchverlag. Ein interessantes Konzept liegt bereits vor und so freue ich mich auf diese neue Herausforderung. Wann das Thema auch als Live-Vortrag realisiert wird steht derzeit noch nicht fest, das Buch soll aber im Herbst 2022 veröffentlicht werden.

 

In den nächsten Monaten wird nun auch mein erster Videokurs zum Thema "Reisefotografie" fertig. Das Fotoseminar wird ab Herbst 2020 zum Download bereitstehen. Weitere Infos dazu folgen noch.

 

Gleichzeitig steht im Frühjahr & Sommer aber auch noch die Produktion meiner neuen Live-Reportage "Sizilien" auf dem Programm. Diesen Vortrag zeige ich erstmals ab Januar 2021. 

 

Für die nächsten Tage und Wochen wünsche ich Ihnen und Ihren Liebsten von Herzen viel Glück und Gesundheit.

 

Ich freue mich auf ein Wiedersehen in besseren Zeiten!

 

Herzlich,
Martin Engelmann



MAYA Ausstellung in Österreich

DAS MAMUZ MUSEUM MISTELBACH ÖFFNET AB 1. Juni 2020

Das MAMUZ Museum Mistelbach zeigt 2020 eine Ausstellung zur faszinierenden Kultur der Maya und liefert damit erstmals seit 25 Jahren eine umfassende Maya-Schau in Österreich. Die Ausstellung wirft einen eingehenden Blick auf den Lebensraum der Maya sowohl im tropischen Tiefland als auch im vulkanischen Hochland Guatemalas. Die Schau umfasst 200 Originalobjekte aus Guatemala, die mehrheitlich noch nie in Europa zu sehen waren. Etwa die Hälfte der Objektsammlung wird überhaupt erstmals weltweit in einer Ausstellung gezeigt. Neben den Originalobjekten enthält die Ausstellung Medienstationen, Fotoshows, Artefakte zum Anfassen und Spielstationen für Kinder, so dass die Maya-Kultur von den BesucherInnen mit allen Sinnen erlebt werden kann. Martin Engelmann zeigt ebenfalls Impressionen seiner Reisen als Multimediainstallation auf einer Größe von 16x4 Metern. 

Der von Martin Engelmann in 4K produzierte Film erzählt auf 16 Metern Bildbreite im Panoramaformat 4:1 die Geschichte der Maya. Die Reise führt von der mythologischen Unterwelt Xibalba, hinauf zu den farbenfrohen Regenwäldern, bis in das Vulkanland von Guatemala. Ein besonderer Mix aus Fotografie & Film, sowie atemberaubenden Drohnenaufnahmen vermitteln die Schönheit der Maya-Welt. Um die authentische Atmosphäre zu unterstreichen, wurde für die Produktion bewusst keine Musik sondern O-Ton eingesetzt.  Die Multimedia-Installation befindet sich im 2. Stock der Ausstellung und läuft durchgehend bis November 2020. Die Ausstellung wird in den nächsten Jahren auch in verschiedenen Orten der USA und Kanada zu sehen sein.

 

Als Kurator fungiert Nikolai Grube, Professor für Altamerikanistik und Ethnologie an der Universität Bonn. Seine Forschungen haben wesentlich zur Entzifferung der Maya-Schrift und zur Erforschung der Königsdynastien der Maya beigetragen. Er war an zahlreichen archäologischen Projekten in Guatemala, Belize, Honduras und Mexiko beteiligt und leitet gegenwärtig das archäologische Projekt Uxul im Süden des Bundesstaates Campeche in Mexiko.


Neue Live-Reportage "SIZILIEN" ab Januar 2021 auf Tour

Sie sind Veranstalter und möchten diesen Vortrag buchen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Für mein neues Foto- und Filmprojekt "SIZILIEN" bin ich nun seit fast 2 Jahren unterwegs. Auch in diesem Frühjahr und Sommer, konnte ich diese wunderbare Insel von ihrer schönsten Seite kennenlernen. Vom pulsierenden Palermo hinauf in die Bergwelt, zum aktiven Vulkan Ätna und weiter zu den schönsten Stränden bis nach Taormina. Vom Charme der pittoresken Dörfer, in denen Francis Ford Coppola Filmgeschichte schrieb. "Der Pate" - die große Geschichte der Mafia rund um den kleinen Ort Corleone war nur eines von vielen Filmprojekten, welche auf Sizilien realisiert wurden. Die Mafia ist für den Tourismus heute unsichtbar geworden - auch Palermo erfreut sich dadurch stark steigender Besucherzahlen. "Dolce Vita" - das süße Leben lockt Besucher aus aller Welt - Kulinarik von Weltrang, gepaart mit den Schönheiten der Natur genießen - das ist eine der schönsten Seiten Siziliens. Traditionelles Brauchtum ist weit verbreitet - die Geschichte der Insel lebt. Als legendär gelten die Feierlichkeiten und Prozessionen zu Ostern, die ich mit meiner Kamera in Trapani und Enna einfangen durfte. Doch auch die Schönheit der Äolischen Inseln, von Lipari über Panarea bis Stromboli verzaubern mit unberührten Buchten und ungewöhnlichen Landschaften, die an die Vulkangeschichte der Region erinnern. Besonders abenteuerlich war dabei die Besteigung des aktiven Vulkans Stromboli. Gewaltige Eruptionen aus insgesamt drei Kratern ermöglichten spektakuläre Bilder aus nächster Entfernung. Nur einen Tag später kam es schließlich zum heftigsten Ausbruch des Stromboli seit Geschichte der Aufzeichnungen. Im Herbst 2019 bin ich erneut für einige Wochen auf Sizilien unterwegs - ich bin gespannt, von welchen Erlebnissen ich noch berichten kann. Die neue Live-Reportage kann ab sofort von Veranstaltern gebucht werden. Start der Tour wird Januar 2021 sein.


Martin Engelmann im National Geographic Podcast "EXPLORE"

Martin Engelmann präsentiert bei "Markus Lanz" die "Weisheit der Maya"

Martin Engelmann berichtete am 14.3.19 bei Markus Lanz von seinem Foto- und Filmprojekt bei den letzten Maya in Südmexiko. Der Beitrag kann in der Mediathek gestreamt werden.


TV-Beiträge "Die letzen Maya" in ORF KulturMontag und 3Sat Kulturzeit


Der ORF berichtete in einem 10Minuten Beitrag über Martin Engelmanns Projekt "Die letzten Maya" im KulturMontag. Der Beitrag war nach seiner Ausstrahlung am 10.12.18 eine Woche in der Mediathek verfügbar. Der Beitrag von 3Sat folgte am 11.12.18 und ist nun nicht mehr in der Mediathek verfügbar.


National Geographic - Neuer Bildband jetzt im Handel!

"Die Weisheit der Maya"

Die Weisheit der Maya - National Geographic Bildband von Martin Engelmann
192 Seiten, ca. 150 Abbildungen, Format 22,7 x 27,4 cm, Hardcover mit Schutzumschlag ISBN-13: 978-3-86690-668-6

Tief im Regenwald Südmexikos, an einem Ort, an dem der Begriff »Zeit« nicht existiert, leben die letzten Nachkommen der Maya – die Lakandonen. Viele Jahrhunderte konnten sie unberührt ihre traditionelle Lebensweise bewahren. Martin Engelmann betritt einen Kosmos voller uralter Mythen und rätselhafter Rituale und geht dem alten Wissen der Maya auf die Spur. 
 
10 Jahre lang reist Martin Engelmann immer wieder zu den Lakandonen, freundet sich mit ihnen an, trifft auf ihren letzten Schamanen und darf am Leben und Alltag der letzten Nachkommen der Maya teilhaben. Auf abenteuerlichen Routen begibt er sich auf die Spurensuche der alten Maya in Mexiko, Guatemala und Belize, zu mystischen Höhlen und sagenumwobenen  Kultstätten längst vergessener Tage.

Dieser Bildband nimmt Sie mit in eine geheimnisvolle Welt, zu den Hütern einer uralten Kultur, die es so bald nicht mehr geben wird.

Der neue Bildband ist nun überall im Handel erhältlich.

Auch auf meiner Vortragstour habe ich den Bildband mit dabei - Sie können dort ein signiertes Exemplar erhalten. 

 

Portofreie Lieferung oder Filialabholung!

Portofreie Lieferung oder Filialabholung!

Portofreie Lieferung!


Interview auf Spiegel Online

35 Minuten Podcast "Zu Besuch bei den letzten Maya" jetzt online


FILMDOKU AUF SPIEGEL.TV

"MARTIN ENGELMANN UND DIE LETZTEN MAYA"

Knapp zwei Wochen nach Veröffentlichung der Spiegel-Reportage "Die letzten Maya" läuft nun eine Filmdokumentation über die fotografische Arbeit von Martin Engelmann bei den letzten Maya auf Spiegel.TV und Spiegel Online. Die Berliner Filmemacherin Katja Döhne begleitete den Fotografen im Frühjahr 2017 in Mittelamerika und zeigt faszinierende Bilder einer vergessenen Welt.

Hier gehts zur FilmDoku >>>

Newsletter Anmeldung

addClass to upper element


Auf Facebook & Instagram folgen

Martin Engelmann ist Fotograf & Filmemacher. Er reist jährlich rund vier Monate für seine Vorträge, Buch- und Filmprojekte durch die Welt. Im Jahr hält er knapp 100 Vorträge vor bis zu 1.700 Besuchern. Sein Know-how vermittelt Martin in Fotoworkshops & Fotoseminaren. Der von ihm jährlich veröffentlichte Fotokalender GAIA wurde 2016, 2017 und 2018 mit dem „gregor international calendar award“ ausgezeichnet. Der Reinerlös aus den Kalenderverkäufen geht dabei an verschiedene Sozialprojekte in aller Welt - bisher rund 200.000 Euro. Im Frühjahr 2017 wurde eine Filmdokumentation über die fotografische Arbeit von Martin Engelmann bei den letzten Maya für SPIEGEL TV gedreht.  Der neue Bildband "Die Weisheit der Maya" erscheint demnächst bei National Geographic.

Mit Freunden teilen


downbutton - dieses Skript bitte nicht ändern!

#start

#start

smooth scroll init

facebook pixel Code